Arbeitsgruppentreffen der 4 Arbeitsgruppen seit Mitte /Ende September....los geht´s

Siehe rechts unter TERMINE

07.2017:  Moderatorenschulung

Moderatorenschulung in der Gemeinde Frasdorf

 

OVB Bericht zur Auftaktveranstaltung

Download
OVB 07.2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB

05.2017: Auftaktveranstaltung zu "Frasdorf 2030"

in der Lamstoahalle mit 170 Besuchern.

03.2017:    IKEK Workshops zur "Interkommunalen Zusammenarbeit"

Ergänzend zu „Frasdorf 2030“ haben sich die Gemeinden Frasdorf, Aschau, Bernau und Prien
in einem geförderten Projekt 
Interkommunale Zusammenarbeit“ zusammen gefunden, in dem interkommunale, gemeindeverbindende Sachverhalte untersucht werden  Dazu findet Anfang März in Prien eine Auftaktveranstaltung statt (später dann noch ein Workshop), in der erste Ergebnisse bisheriger Analysen vorgestellt, Stärken, Schwächen analysiert und „gemeindeübergreifende“ Schwerpunkte definiert werden. Dies ist eine interessante Ergänzung zu unseren Frasdorf-spezifischen Aktivitäten.

 

Download
Prientalgemeinden_Planungswerkstatt_Doku
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB

03.2017:  Bericht in der Dorfzeitung

Download
Bericht Dorfzeitung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1'018.9 KB

11.2016:   Vorstellung von "Frasdorf 2030" in der Bürgerversammlung

Der Arbeitskreis Gemeindeentwicklung (Lorenz Wollschlager, Gabi Stein und Sepp Enzinger) informierte in der Frasdorfer Bürgerversammlung über die bisherigen Aktivitäten und die geplanten nächsten Schritte.

 

 

11.2016:    Dorfentwicklungsseminar in Thierhaupten

Im November 2016 besuchten unsere Bürgermeisterin, 6 Gemeinderäte, 3 Verwaltungsangestellte und 13 Bürger (Querschnitt der Bevölkerung) aus allen 3 Gemeindeteilen das 1,5 tägige Dorfentwicklungsseminar in Thierhaupten bei Augsburg. Ziel war eine erste Ideensammlung.
Der Ablauf war wie folgt:
·        Bewertung der Vergangenheit, (Änderungen in den letzten 20 Jahren)
·        Bewertung IST Situation (Gut / Schlecht)
·        Entwicklung Zukunftsperspektiven „Frasdorf 2030“
·        Erarbeitung zukünftiger Handlungsfelder 

Das Programm mit Gruppenarbeiten und Diskussionen war sehr straff organisiert, die Arbeitsatmosphäre aber stets zielgerichtet, offen und entspannt.

Was ist rausgekommen ?
Eine Liste von Handlungsfeldern, die als Basis für Arbeitskreise dienen kann.